„Haben Sie denn auch einen "Beef" für mich?" (Jan Böhmermann)

Was ist Mediation?

Mediation ist die neutrale Vermittlung zwischen Interessen verschiedener Personen oder Gruppen. Das Ziel ist, eine Win-Win Situation mit Nachhaltigkeit zu erwirken. Denn Mediation ist mehr als nur eine Vermittlung zur Konfliktlösung. Die Streitparteien finden hier Ihre eigene und gemeinsame  Lösung in einem häufig als hoffnungslos und unübersichtlich angesehenen Konflikt. Mut statt Wut!

Mediation ist eigenverantwortlich!

Mediation funktioniert sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext und insbesondere in Situationen in denen Parteien evtl. schon aufgegeben haben, auf Augenhöhe zu kommunizieren. Ich sorge für den geregelten Ablauf, drossle ggf. die Konfliktdynamik und ebne als Moderator den Weg in Ihre gemeinsame Lösungsfindung. Die Gespräche finden in einem respektvollen, wertgeschätzten und sicheren Rahmen statt ...

Mediation öffnet Blickwinkel!

Nicht die Konflikte selbst sind das eigentliche Problem, sondern der Umgang mit diesen. Es geht um den Ursprung, um die Blickwinkelbetrachtung und die Anerkennung der gegenseitigen Perspektive. Die für alle Beteiligten gleichermaßen zufriedenstellende Konfliktlösung ermöglicht, das Erkennen des Konfliktursprungs sowie seinen dadurch entstandenen Verlauf. Gemeinsam getroffene Vereinbarungen, weitestgehend befreit von Misstrauen und Zweifel, bieten eine stabile und nachhaltige Lösung.

Was Sie mitbringen müssen? NICHTS! Nur die beidseitige Bereitschaft und den Mut den "Beef" gemeinsam lösen zu wollen!